Spiel „Ich bin ein Baum“

Ein schönes Spiel, um Phantasie zu födern, schnell was zu erreichen, Spaß zu haben und Teamwork zu fördern.

 

Idee ist, dass immer drei Personen ein Bild stellen,

das läuft so:

Der erste (meist der Spielleiter) stellt sich auf die Bühne, gibt eine Figur vor, geht ins Freeze und sagt dann „Ich bin…“ (meist wird mit einem Baum begonnen).

Dann kommt der zweite Darsteller hinzu, stellt eine Figur, die zum Baum passt (Hund, der pinkelt, Weihnachtslichterkette, Apfel, Kind, das auf dem ASt sitzt, Baumhaus- egal, wie abstrakt es ist), geht ins Freeze und sagt „Ich bin…“.

Dann kommt der dritte Darsteller, er tut ebendies.

 

Ab hier gibt es zwei Möglichkeiten:

a) nur der letzte Darsteller bleibt stehen, er bleibt, was er war, und ist nun das erste Teil eines neuen Bildes.

b) es wird ausgewählt, wer bleiben und somit das erste Teil des neuen Bildes sein soll

 

Das kann theoretisch endlos so weitergehen. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s