DSC07123

Aktuell:

Im Oktober wird das Pop-Oratorium „Luther“ aufgeführt.

Für gewöhnlich wird dieses Projekt der tausend Stimmen mit eingekauften Profimusicaldarstellern auf die Bühne gebracht, Gummersbach hat mit dem MPO seine eigenen Musicaldarsteller und bringt eine völlig neue Inszenierung.

Am 6., 7. und 10. Oktober im Theater der Stadt Gummersbach.

***

Im Oktober feiert „Chaos im Olymp- Götter sind auch nur Menschen“ in Wipperfürth Premiere.

am 17. und 20. Oktober tritt der Kurs EigenArt im selbstgeschrieben Theaterstück „Götter im Olymp“ auf.

Jeweils um 19 Uhr entführen wir Sie in der Drahtzieherei in Wipperfürth in den Olymp.

***

Fundus- Verleih

Gerade bauen wir unseren Fundus-Verleih auf. Alle Erlöse hieraus gehen in die nächsten Stücke ein.

***

 

 

Kurse

montags 19.30-21.00 Uhr Schauspiel Erwachsene

dienstags 14.00-15.30 Uhr Märchen lesen mit Geflüchteten und hier ansässigen Müttern und Kindern

dienstags 17.00-18.30 Uhr Schauspiel für Erwachsene mit Behinderung

mittwochs 16.30-18.00 Uhr Schauspiel für Jugendliche (inklusiv)

freitags 19.00-21.00 Uhr Musical Erwachsene

Kommunikationspädagogik findet regelmäßig an einer Förderschule statt. Anfragen diesbezüglich können Sie jederzeit an die angegebenen Kontaktdaten senden.

Regelmäßig finden Kurse der Kommunikationspädagogik an Alten-/Kranken-/ Heilerziehungsgflegeschulen statt. Anfragen diesbezüglich können Sie jederzeit an die angegebenen Kontaktdaten senden.

Die Kurse von „Kultur und Schule“ sind leider nicht öffentlich.

 

Das Wolkendingebüro ist erreichbar unter: Tel.: 02261 408 2038 mobil: 0176 65 66 65 27 email: wolkendinge@web.de

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s