Spiel „Wo ist Gonzo?“

Ein sehr witziges Spiel, das nicht nur Konzentration und Teamwork, sondern auch das „Freeze“ übt.

Idee ist folgende:

Der Spielleiter stellt sich mit dem Gesicht zur Wand, hinter ihm steht eine Puppe/ ein Gegenstand, der „Gonzo“ genannt wird.

Die Darsteller stehen am anderen Ende des Raumes.

Ihr Ziel ist es, sich vorwärts zu bewegen, was dadurch unterbrochen wird, dass der Spielleiter sich zwischendurch umdreht (der darf nämlich keinerlei Bewegung wahrnehmen, tut er dies doch, muss der entsprechende Darsteller wieder zurück an den Start), und die Puppe/ den Gegenstand zu klauen, zu verstecken und ihn dann wieder zurück an den Start zu bekommen.

Sobald die Puppe/ der Gegenstand weg ist, interessiert den Spielleiter nur noch die Frage: „Wo ist Gonzo?“.

Er darf sich umdrehen (die Darsteller müssen natürlich freezen) und einen Darsteller explizit ansprechen, ob er/sie Gonzo habe.

Dies darf drei Mal geschehen, hat der Spielleiter bis dahin Gonzo nicht gefunden, haben die Darsteller gewonnen.

Selbstverständlich ist es möglich, Gonzo von Darsteller zu Darsteller zu reichen- wichtig ist nur, dass der Spielleiter nichts mitbekommt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s