„Alice – ein Rockmusical „

Alice – ein Rockmusical Vier Aufführungen – Wir verlosen Freikarten
08.03.19, 15:44 Uhr

Tolle Kostüme – bunt und auf dem Leib geschneidert, auch wenn sie auf der Schneiderpuppe präsentiert wurden. Das Team um Joachim Kottmann (r.) freut sich auf die Aufführungen.
Foto:Simon Schinzer

Gummersbach –

(sch) Seit 1991 hat Joachim Kottmann daran gearbeitet, mehr Raum für Kreativität und Entfaltung zu schaffen. Nach 27 Jahren hat das Musical-Projekt-Oberberg (MPO) einen festen Platz in der Kulturwelt Oberbergs.

Nach den zwei sehr gut angenommenen Musicals aus dem Jahr 2017 ,,Titanic“ und ,,Luther“ hat das MPO beschlossen ein Jahr für neue Kreativität zu ruhen. Doch nach intensiver Arbeit und vielen helfenden Händen ist nun das neue Musical bereit für die Aufführung.

„Alice – ein Rockmusical“ hat Premiere am Freitag, 15. März, 20 Uhr, in der Halle 32 auf dem Steinmüller-Gelände Gummersbach.

Der musikalische Leiter und Keyboarder Joachim Kottmann, Sabrina Schuldeis (Regie) sowie Kathleen Wojahn (Regieassistenz) haben viel Zeit, Initiative und vor allem Herzblut in das neue Musical investiert.

Der Modedesigner Carlo Schneeweis stieß vor sechs Jahren zum MPO und zeichnet seitdem für die Kostüme verantwortlich. Er habe sich bei der Entwicklung der Bühnenkostüme für Alice sogar an den Originalen aus dem Hollywoodfilm von Tim Burton orientiert. 58 Kostüme schneiderte Schneeweis und schuf so das Fundament für die verrückte Welt der Alice.

Durch die Choreografie wird ein solch buntes Stück erst richtig bühnentauglich. Hier leistete Hannah Ludemann großen Einsatz, um das Gefühl eines echten Wunderlandes für Jung und Alt auf der Bühne zu erschaffen. Das Bühnenbild wurde von allen Beteiligten mit viel Hingabe und Detailgetreue selbst gebaut und gestaltet.

Joachim Kottmann ist fasziniert, wenn viele Komponenten wie Schauspiel, Gesang und Teamgeist zu etwas Schönem zusammenwachsen.

Svenja Schuster, erste Vorsitzende, sowie Sophie Krischik, zweite Vorsitzende, haben unermüdlich organisiert und geprobt, um ein tolles Stück zu präsentieren und werden auch selbst im Ensemble eine Rolle besetzen.

Alice wird von der 21-jährigen Alisha Wlodarek gespielt.

Alle Beteiligten beschreiben das Stück als völlig neue Reise ins Wunderland. Ein knallbuntes Event für alle Disneyliebhaber und Träumer, mit einer fetzig rockigen Note.

Jeder Charakter wird durch seine ganz eigene Art gerade durch die besondere Musik dargestellt. Das Stück präsentiert besonders für Kinder eine Traumatmosphäre, die auch zum Denken anregen soll.

Wer das Wunderland erleben möchte, sollte eine der Aufführungen besuchen: Freitage, 15. und 22. März, 20 Uhr, sowie Samstage, 16. und 23. März, 18 Uhr. Weitere Infos: http://www.musical-projekt-oberberg.de.

Das ANZEIGEN-ECHO verlost dreimal zwei Freikarten für die Aufführung am Freitag, 22. März, 20 Uhr. Wer seine Gewinnchance wahren möchte, schreibt eine E-Mail an gewinnspiel@anzeigen-echo.de mit dem Kennwort „Alice“. Unbedingt Namen und Adresse angeben. Teilnahmeschluss ist am 15. März. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn diese im Rahmen der Teilnahme an dem Gewinnspiel freiwillig mitgeteilt werden. Die insoweit mitgeteilten Daten werden ausschließlich zur Durchführung des Gewinnspiels und im Zusammenhang mit dessen Abwicklung gespeichert, verarbeitet und genutzt, sowie zur Gewinnabwicklung an die beauftragten Dienstleister mit der Gewinneinlösung und dem -versand beauftragten Unternehmen weitergegeben. Dabei werden die Daten höchst vertraulich behandelt und nach Abwicklung des Gewinnspiels unaufgefordert gelöscht.

 

Quelle: https://www.rheinische-anzeigenblaetter.de/mein-blatt/anzeigen-echo/gummersbach/alice—ein-rockmusical-vier-auffuehrungen—wir-verlosen-freikarten-32190730

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s