Galaxieschleim oder neudeutsch Galaxyslime

Neben den Galaxiegläsern haben wir auch Galaxieschleim gemacht (wir haben wohl gerade eine Galaxiephase).

Die Zutaten wirken seltsam:

Flüssigkleber, Kontaktlinsenflüssigkeit, Backpulver, Glitzer, Glitzer, Glitzer

Wir haben eine Flüssigkleberflasche mit 40g geleert.

1: Der Flüssigkleber muss in eine Schüssel.

2: Dazu ca. 4 ml Kontaktlinsenflüssigkeit.

3: Vorsichtig verrühren (Achtung, klebt noch sehr!)

4: Dann nach und nach bis zu vier Packungen Backpulver hinzugeben, zwischendurch immer gut durchrühren und wenn es Gefahr läuft, zu trocken zu werden, noch ein wenige Kontaktlinsenflüssigkeit nachfüllen.

5: Wie bei einem guten Backteig muss man die Masse dann irgendwann aus der Schüssel holen und kneten, am Anfang klebt es noch, aber wenn ihr weitermacht, wird es besser- versprochen!

6: Sobald ihr die Masse auf dem Tisch ablegen könnt ohne dass sie darauf festklebt, macht ihr das auch und breitet den Schleim gut aus (ein wenig so, als wolltet ihr gleich Kekse ausstechen).

7: Jetzt kommt Glitzer, Glitzer, Glitzer.

8: Zwischendurch immer mal wieder alles gut durchkneten, damit es sich ordentlich verteilt.

Und dann sieht es am Ende so aus:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s