GoTalkNow-Spielchen, die immer gehen

Meine Schauspielgruppe blieb heute… tja, wo auch immer… Von zwölf Darstellern hatte ich heute genau zwei, ich weiß auch nicht, was da los war.

Und wen hatte ich? Die zwei Nicht-/Kaumsprechenden.

Na, das nutzte mein UK-Herz doch gleich aus, ließ das Theater mal links liegen und ich griff mir das IPad mit der GTN-App…

Schon letzte Woche habe ich eine der beiden Darsteller „Es war einmal…“-Geschichten (die kann man in der Online-Galerie laden, ich meine, sie seien von Claudio Castaneda) erzählen lassen, die ihre Kollegen dann nachspielen mussten (großer Spaß, wenn die Regenwürmer essen müssen und dann kotzen).

Heute habe ich es drauf ankommen lassen (man erinnere sich, einen der beiden habe ich vor den Osterferien zum ersten Mal seit zwei Jahren dazu bekommen, irgend ein Mittel der UK zu nutzen) und ein paar Spielchen mit den beiden gemacht.

„Tu mal was für mich“ (ebenfalls in der Online-Galerie erhältlich, sogar in verschiedenen Versionen, je nach Fähigkeiten) habe ich genutzt, das fanden sie super, bloß hat er (natürlich…) nicht aktiv mitgemacht, sondern nur gesagt, was wir machen sollten- das fand seine Freundin weniger witzig…

Der Knaller war für beide das Ballon-Spiel (ebenfalls in der Galerie)- da durften sie mir sagen, welchen Ballon ich aufpusten soll und was ich danach machen soll (platzen lassen, fliegen lassen, Luft rauslassen, weiter aufpusten), das haben wir locker eine halbe Stunde gespielt…

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s