Kommunizieren mit Flüchtlingen

Aus aktuellem Anlass nehme ich in den Unterricht an Pflegeschulen gerade natürlich auch die Kommunikation mit Flüchtlingen auf, denn gerade im Krankenhaus haben beide Seiten der Kommunikation nicht unbedingt die Zeit, um Irritationen und Missverständnisse zu haben und zu klären.

Was ich meinen Schülern empfehle, möchte ich auch hier mal kundtun, damit es möglichst viele nutzen:

 

Metacom: Kostenlos und in quasi jeder Sprach-Kombination

http://www.metacom-symbole.de/downloads/download_fremdsprachen.html

 

Rehavista: Kosten belaufen sich auf 6,90 Euro

http://www.rehavista.de/?at=Produkte&p=100253-00

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s