Kurze Szene „Auf dem Bauernhof“

Zur Eröffnung unserer neuen Institution hatten wir die Möglichkeit, zum ersten Mal aufzutreten, dafür habe ich mir im Internet kurze, aber wie meine Darsteller finden äußerst witzige Szenen gesucht, die wir kurzfristig inszeniert haben.

Die Farben markieren die verschiedenen Rollen, dazu eine Silbenmarkierung, die das Lesen vereinfacht.

Ernst! Ernst!

Sch..Sch..Sch..Chef!

Du wolltest mich sprechen?

Ja, Sch..Sch..Chef, ich hau`die Arbeit… ich kündige!

Warum das denn?

Wegen der vielen Ar..Ar.., also wegen dem Stress.

Was für ein Stress?

Na, ich muss mich doch um die Hüh..Hüh..Hüh…

Hühner!

v..v..v..vorsagen gilt nicht. Also, ich muss mich immer um das Geflügel kümmern. Da ruf ich morgens: Put put put und dann kommen die Hühner alle rau..rau..raus.

Na und?

Na und abends muss ich sie wieder rei..rei..rein bringen.

Ja, na und?

Da gehen sie alle rei..rei..rein- bis auf ei..ei..eins.

Na und?

Das wi..wi.. also, das möchte nicht! Da sag` ich zu dem Hu..Huh..Huhn: Geh` rein, sonst hau ich dich ka..put..put..putt.

Na und?

Dann komm` sie alle wieder raus.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s