Spiel Konzentration „Platzwechsel“

Die Teilnehmer stehen wild verteilt im Raum (dazu lässt der Dozent sie am besten zuerst wild gehen und ruft dann „Freeze!“ oder „Stopp!“, so ist eine wilde Verteilung mit allen Blickrichtung eher garantiert).

Einer beginnt, hält Blickkontakt zu einer Person und nickt ihr zu, dann wechseln diese beiden die Plätze. Der gerade angenickte ist nun an der Reihe, sucht sich wiederum jemanden aus und nickt ihm zu.

Man wird dadurch sensibler für seine Mitmenschen und die Konzentration.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s