Übung Stimme „Anrempeln“

vor allen Dingen für Kinder und Jugendliche geeignet:

Beim Ausatmen immer jemanden anrempeln, so lang, wie man ausatmet, danach weitergehen und beim nächsten Ausatmen den nächsten anrempeln.

Dies unterstützt unterbewusst die Bauchatmung.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s