Künstlerischer Lebenslauf: Sabrina Mann

Das Schöne am Amateurbereich des Theaters ist, dass es auch, aber viel weniger um das Endprodukt geht.

Viel wichtiger sind die einzelnen Darsteller, deswegen stellen wir euch diese in den kommenden Wochen vor.

SABRINA MANN

 

Sabrinas künstlerischer Lebenslauf

Sabrina hat 15 Jahre lang bewiesen, dass sie gerne vor Publikum agiert. So lange war sie nämlich als Funkemariechen unterwegs.

2014 hat sie endlich Theaterluft geschnuppert. Seit dem können wir sie immer wieder für unsere Stücke begeistern.

 

Krippenspiel „Bergische Weihnacht“ (2014)

Zeit für Shakespeare (2015)

Weltherrschaft mit 3 Stück Zucker (2016)

Krippenspiel „Bergische Weihnacht“ (2016)

Verdächtige (2017)

Das Harlekin- Syndrom (2019)

 

Was Sabrina besonders macht

Sabrina ist da, wenn man sie braucht.

Sie kann sich auf kleine Rollen ebenso gut einlassen wie auf große.

Wenn sie etwas macht, dann macht sie es richtig.

Es gab bisher noch kein Ensemble, in das Sabrina nicht gepasst hätte.

Sabrina ist häufig unsere Rettung in allerletzter Not.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s