Mona Lisa- zerstückelte Proben

Corona ist wirklich ein hundsgemeines mieses kleines Ding! Das kann man nicht anders sagen! Und die Unvernunft, die viele antreibt, macht alles noch viel schlimmer.

Weil man im Musical nun mal tanzt (also Sport im Innenraum betreibt) und singt (und singen ist bekanntlich in Zeiten von Corona unglaublich gefährlich), ist es unfassbar schwierig, Proben zu gestalten.

Wir müssen uns aufteilen und die einzelnen Professionen voneinander trennen- so können wir wenigstens arbeiten und unseren DarstellerInnnen weiterhin Musicalarbeit bieten.

Und auch hier haben wir wieder unglaubliches Glück, wir haben nämlich vernünftige und verständige und interessierte DarstellerInnen! 
Alle sind geimpft, alle gehen vor jeder Probe zum Testen, alle tragen Masken, wann immer nötig.

Und trotz all dessen lassen sie sich nicht abhalten und arbeiten mit Engagement am neuen Stück!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s