Drogenkonsum „üben“- klingt komisch, ist aber so

Wir wollen ein Stück, das unter die Haut geht, das ist mit dem Stoff kaum anders möglich!

Damit das Publikum ins Schaudern kommt, haben wir uns nicht nur sehr nah am Original gehalten, wir üben auch den Drogenkonsum- natürlich sicher für die DarstellerInnen.

Wir müssen üben (ja, wir müssen so was tatsächlich üben!), wie man ordentlich kifft, ohne seinem Körper zu schaden (wir arbeiten selbstverständlich mit harmlosen Mittelchen, ist ja klar) und auch das ordentliche Spritzen von Heroin (nur bei uns natürlich ohne Heroin) will gelernt sein!

Also üben wir, das sieht gruselig aus, aber das soll es ja auch!

PS: Die Bilder sind absichtlich mit dem hässlichen Schriftzug versehen, damit sie keinesfalls aus dem Zusammenhang gerissen und meinen DarstellerInnen irgendetwas angehängt werden kann.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s