„Wer hat Ms. Criddenworth getötet?“

Wer hat Ms. Criddenworth ermordet?

(Red/26.05.2017-09:31)

Gummersbach – Am 6., 7. und 9. Juni führt der Schauspielkurs für junge Erwachsene der Kulturwerkstatt32 den Krimi „Verdächtige“ auf.

Nachdem der Schauspielkurs für junge Erwachsene der Kulturwerkstatt32 in der Halle32 in Gummersbach im vergangenen Jahr ein selbstgeschriebenes Stück auf die Bühne gebracht hat, wünschten sich die Teilnehmer in diesem Jahr einen Krimi, der an Agatha Christie und Sherlock Holmes erinnern sollte. So steht nun die Premiere von „Verdächtige“ vor der Tür: Eine Gruppe gut situierter Damen trifft sich regelmäßig, um ihrer Leidenschaft zu folgen: Sie alle sind Autorinnen, die im Buchclub an ihren Werken schreiben können und sich gegenseitig unterstützen. Zu einem Treffen jedoch erscheint Ms. Criddenworth nicht. Die Haushälterin wird geschickt und sie stellt fest: Ms. Criddenworth ist tot und es handelt sich definitiv um einen unnatürlichen Tod. Die Aufführungen finden am 6., 7. und 9. Juni jeweils um 20 Uhr in der Studiobühne der Halle 32 statt.

 

 

Quelle: http://www.oberberg-aktuell.de/index.php?id=144&tx_ttnews%5Btt_news%5D=190634

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s